Notice: Undefined offset: 1 in /pages/e0/6d/d0009185/home/htdocs/bezirk6/templates/bezirk6_version10_j3/library/Artx/Content/SingleArticle.php on line 95

Notice: Undefined offset: 1 in /pages/e0/6d/d0009185/home/htdocs/bezirk6/templates/bezirk6_version10_j3/library/Artx/Content/Item.php on line 68

Copy and Paste

Prinzipiell lassen sich Texte und Tabellen aus Word und Excel bzw. aus den Open Office Varianten kopieren und in die Website einfügen. Dabei ist allerdings folgendes zu beachten:

  • Wenn die gewählte Schriftart im Ursprungsdokument nicht auf dem Rechner des Betrachters installiert ist, kommt es zu unschönen Verschiebungen des Layouts, da dann voreingestellte Schriftarten verwendet werden.
  • Durch die unterschiedlichen "Geschmäcker" der Autoren bzgl. Farben und Schriftgrößen sieht das Gesamtbild immer etwas wild aus. Andererseits sorgt das für einen guten Wiedererkennungswert.
  • Der eingebaute Editor unterstützt Tabellen nur eingeschränkt. Das Arbeiten mit Tabellenkalkulationsprogrammen ist da einfacher. Unter Einhaltung der o.g. Schriftenrestriktionen spricht hier nichts gegen Copy&Paste. Das Ergebnis ist allerdings nicht immer identisch mit Ursprungslayout, da nicht alle Formatierungen übernommen werden.

Als Standard gibt das Template Verdana vor. Diese Schrift wird benutzt, wenn entweder direkt im Editor Texte eingetragen werden oder beim Einfügen von Texten die unformatierte Variante gewählt wird (aufklappbares Symbol rechts vom Einfügen-Symbol oder auch bei den meisten Browsern mit rechter Maustaste auswählbar)